Spendenkonto: Stiftung Humor Hilft Heilen gGmbH // IBAN: DE24 2001 0020 0999 2222 00 // BIC: PBNKDEFF

Fortsetzung der Kooperation mit Kinderklinik Schömberg

Seit über 10 Jahren gibt es sie: die Zusammenarbeit zwischen der Stiftung Humor Hilft Heilen und der Kinderklinik Schömberg. Jede Woche besuchen die Klinikclowns die neurologische Fachklinik im Schwarzwald. Dort werden Säuglinge, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit unterschiedlichsten neurologischen Problemen behandelt – aufgrund der Schwere der Krankheit oft über viele Jahre hinweg.

Viele der Kinder und Jugendliche kennen die Clowns auch schon lange und warten auf ihren Besuch. „Es ist so wichtig, dass Ihr kommt!“ hören die Klinikclowns bei ihrer Visite sowohl von den Pflegekräften als auch von Eltern, die viel Zeit in der Klinik bei ihren Kindern verbringen müssen.

Im Mai 2022 wurde die Fortsetzung der Kooperation beschlossen. Die Kinderklinik und die Stiftung haben vereinbart, sich gemeinsam auf die Suche nach einem Paten für dieses ganz besondere Projekt zu machen. In 2022 wurde die Arbeit der Klinikclowns in Schömberg durch zwei großzügige Spenden der DATEV und der Aktion Bosch Cents for Help ermöglicht.

„Es freut mich sehr, dass diese Kooperation trägt“, sagt Stefan Mispagel, Leitung Klinikclownvisiten bei Humor Hilft Heilen. „Damit diese weiter fortgeführt werden kann, braucht es Ihre Unterstützung.“

News

Besuch in der Kinderklinik Schömberg_Foto Lina Wahlen
Besuch in der Kinderklinik Schömberg_Foto Lina Wahlen

Ihr Pressekontakt

Haben Sie Fragen zu unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit? Unsere Kollegin Verena Breitbach hilft Ihnen gerne weiter!

E-Mail: v.breitbach@humorhilftheilen.de
Telefon: 0228 – 243 36 570

Unser Spendenkonto

Stiftung Humor Hilft Heilen gGmbH
IBAN: DE24 2001 0020 0999 2222 00
BIC: PBNKDEFF

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wir informieren Sie über unsere Projektarbeit

do not remove this or risk form bot
do not remove this or risk form bot
Kooperationen und Unterstützer

Stiftung
Humor Hilft Heilen gGmbH
Bennauerstr. 31
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 – 243 36 570
Fax: 0228 – 243 36 574