Spendenkonto: Stiftung HUMOR HILFT HEILEN gGmbH // IBAN: DE24 2001 0020 0999 2222 00 // BIC: PBNKDEFF
Suche

Ihr persön­liches Firmen­engage­ment

Ermöglichen Sie ein Lachen, wo es wenig zu lachen gibt

Eine ernsthafte Erkrankung verändert das Leben von heute auf morgen. Unsicherheit, Angst und Traurigkeit bis hin zur Verzweiflung gehen oft mit Krankheit oder Pflegebedürftigkeit einher.

Dagegen können Sie zusammen mit der Stiftung HUMOR HILFT HEILEN etwas unternehmen: Unsere professionell ausgebildeten Klinikclowns besuchen kleine und große Patient:innen auf Kinderstationen sowie auf Palliativstationen, sie besuchen Bewohner:innen in Pflegeheimen und begleiten Kinder und ihre Eltern in den OP-Saal. Wir sind überzeugt von der positiven Wirkung des Humors und der menschlichen Begegnung.

Lachen verbindet Menschen – insbesondere in schweren Zeiten. Bitte helfen Sie mit, dass wir die Besuche der Klinikclowns fortführen können!

Ihre Unterstützung zählt

Gerade in der für alle extrem herausfordernden Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig das Anliegen unserer Stiftung ist, menschliche Zuwendung und Herzlichkeit in Kliniken und Pflegeeinrichtungen zu bringen. Bereits in vielen Kliniken gehören Humorinterventionen durch Klinikclowns zum festen Bestandteil des pflegerischen Konzeptes. Unser Ziel ist, dass die Kosten der Arbeit von professionellen Klinikclowns von Krankenkassen und Institutionen übernommen werden. 

Wissenschaftlich ist es längst belegt: Humor hilft heilen. Bis es Humor jedoch auf Krankenschein gibt, ist es noch ein langer Weg. So lange sind wir auf Spenden angewiesen.

Deshalb suchen wir Unternehmen, die gezielt Patenschaften für unsere Klinikclownprojekte übernehmen und damit einen wichtigen Beitrag im Rahmen einer optimalen, ganzheitlichen Versorgung für die Kinder und Jugendlichen im Krankenhaus leisten.

So können Sie helfen

Als Unternehmenspate bestimmen Sie Ihr Herzensprojekt und helfen mit, dass unsere Klinikclowns ein Jahr lang Humor dorthin bringen, wo er so dringend gebraucht wird.

Unternehmens­patenschaft

Hier klicken
  • Mit einer Spende von einmalig 30.000 Euro finanzieren Sie ein Jahr lang eine Klinikclown-Visite pro Woche, die insgesamt mehr als 2.250 kleine und große Patient:innen erreicht.
  • Mit einer regelmäßigen Spende von 2.500 Euro monatlich ermöglichen Sie einen Monat lang eine wöchentliche Visite der Klinikclowns – so erreichen wir etwa 188 Patient:innen erreichen.
  • Exklusiv-Unternehmens­patenschaft

    Hier klicken
    Ihr Unternehmen ist alleiniger Förderer des Projektes

  • Mit einer Spende von einmalig 60.000 Euro finanzieren Sie ein Jahr lang zwei Klinikclown-Visiten pro Woche, die insgesamt mehr als 4.500 kleine und große Patient:innen erreicht.
  • Mit einer Spende von 5.000 Euro monatlich ermöglichen Sie einen Monat lang zwei wöchentliche Visiten der Klinikclowns – so erreichen wir etwa 375 Patient:innen erreichen.
  • Gute Gründe für Ihre Spende

    Mit Ihrer Patenschaft schaffen Sie für Kinder im Krankenhaus heilsame Begegnungen und fröhliche Momente. Gemeinsam können wir viel erreichen – wir freuen uns darauf und werden in unseren Kommunikationskanälen gern von Ihrem Engagement berichten.

    • Sie unterstützen eine gute Sache mit Werten, die zu Ihrem Unternehmen passen und werden zu Botschaftern für mehr Humor, Resilienz und Lebensfreude.

    • Sie zeigen Ihren Mitarbeitenden und Geschäftspartner:innen, wofür Sie als Unternehmen stehen: Verantwortung, Engagement, Mitmenschlichkeit.

    • Sie leisten einen wichtigen Beitrag dazu, das Bewusstsein für Seelenhygiene und menschliche Zuwendung in einem Gesundheitswesen zu schärfen, das zunehmend auf Profit und Effizienz ausgerichtet ist.

    Wir machen Ihr Engagement sichtbar

    Öffentlichkeitsarbeit
    Auf Wunsch erstellen wir gemeinsame Informationen zu Ihrem Engagement für Ihre Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Pressemeldung mit Fotos)
    Unser Logo
    Gern können Sie das Stiftungslogo auf Ihrer Unternehmenswebsite einsetzen, wenn Sie auf Ihr Engagement aufmerksam machen
    Berichterstattung
    Unsere Stiftungsleitung berichtet bei Ihrem Unternehmens-Event von der Zusammenarbeit
    Social-Media
    Die Stiftung berichtet in ihren Online- und Social-Media-Kanälen von Ihrem Engagement und erwähnt bzw. markiert Ihr Unternehmen

    Ihr persönlicher Kontakt

    Unser Kollege Stefan Mispagel hilft Ihnen gerne weiter.

    E-Mail: s.mispagel@humorhilftheilen.de
    Telefon: 0228 – 24 33 65 73