Spendenkonto: Stiftung Humor Hilft Heilen gGmbH // IBAN: DE24 2001 0020 0999 2222 00 // BIC: PBNKDEFF

20.000 Euro für Glücksmomente und Kinderlachen

DATEV-Weihnachtsspende geht an Stiftung Humor Hilft Heilen

Ob breites Grinsen, Kichern oder lautes Prusten: Kinderlachen ist das Schönste, was es gibt. Doch auch den Kleinen fällt es in schweren Zeiten nicht immer leicht, fröhlich zu sein – etwa bei einem Klinik-Aufenthalt, zumal jetzt, in Corona-Zeiten. Um ihnen ein bisschen Leichtigkeit in den Alltag zu bringen, hilft nun auch die DATEV eG, Anbieter für Business-Software, mit ihrer Weihnachtsspende: Von den insgesamt 150.000 Euro Weihnachtsspende geht die größte Summe mit 20.000 Euro dieses Jahr an die Stiftung Humor Hilft Heilen, die im Jahr 2008 vom Arzt, Komiker und Erfolgsautor Dr. Eckart von Hirschhausen gegründet wurde und seitdem Begegnungen auf Augenhöhe – mit Augenzwinkern ermöglicht. Mit der DATEV-Weihnachtsspende werden in 2022 Jahr wöchentliche Clownsvisiten in der kinderneurologischen Spezialklinik in Schömberg im Nordschwarzwald ermöglicht.

„Der Besuch der Clowns ist für viele Kinder das Highlight der Woche“, sagt DATEV-Vorständin Julia Bangerth. „Sie können dem Klink-Alltag entfliehen und einfach mal loslassen und Spaß haben – das hilft erwiesenermaßen auch beim Heilungsprozess. Solche Glücksmomente sind in Zeiten wie diesen, in denen nicht nur die Kinder auf vieles verzichten müssen, besonders wichtig. Deswegen freue ich mich, dass wir mit unserer Weihnachtsspende auch viele weitere großartige Projekte unterstützen können.“ Insgesamt spendet die DATEV eG 150.000 Euro an 24 gemeinnützige Projekte in ganz Deutschland.

Sie möchten uns auch gerne unterstützen? Schauen Sie mal auf unsere Website: www.humorhilftheilen.de

Pressemitteilung

v.l.n.r.: Maria Bley, Stiftungsleitung; Lea Böttger, Projektleitung Pflegeworkshops und Stefan Mispagel, Projektleitung Klinikclownvisiten, freuen sich sehr über die DATEV-Weihnachtsspende an Humor Hilft Heilen. Copyright: Humor Hilft Heilen
v.l.n.r.: Maria Bley, Stiftungsleitung; Lea Böttger, Projektleitung Pflegeworkshops und Stefan Mispagel, Projektleitung Klinikclownvisiten, freuen sich sehr über die DATEV-Weihnachtsspende an Humor Hilft Heilen. Copyright: Humor Hilft Heilen

Ihr Pressekontakt

Haben Sie Fragen zu unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit? Unsere Kollegin Verena Breitbach hilft Ihnen gerne weiter!

E-Mail: v.breitbach@humorhilftheilen.de
Telefon: 0228 – 243 36 570

Unser Spendenkonto

Stiftung Humor Hilft Heilen gGmbH
IBAN: DE24 2001 0020 0999 2222 00
BIC: PBNKDEFF

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wir informieren Sie über unsere Projektarbeit

do not remove this or risk form bot
do not remove this or risk form bot
Kooperationen und Unterstützer

Stiftung
Humor Hilft Heilen gGmbH
Bennauerstr. 31
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 – 243 36 570
Fax: 0228 – 243 36 574