Spenden Sie Humor!

Clowns-Projekt

Projektbeschreibung

In der Kinderklinik des Universitätsklinikums Mainz spielen durch die Finanzierung von HHH die HHH-Clowns regelmäßig wöchentlich. Immer Mittwochs kommt hier gute Stimmung zu Ärzten und Pflegekräften, aber vor allem zu den kranken Kindern. Künftig sollen noch weitere Stationen vom fröhlich-bunten Trupp der HHH-Clowns bespielt werden, darunter die Onkologie. Ein herzliches Dankeschön an die Deutsche Kinderhilfe und die Allianz Kulturstiftung, die dazu beigetragen haben, diese Ausweitung des Projekts auf weitere Stationen zu ermöglichen! Auch bei der Stiftung RTL bedanken wir uns herzlich. Durch einen Teil der Fördersumme, die HHH-Gründer Eckart von Hirschhausen im Juni 2016 beim Prominentenspecial von "Wer wird Millionär" erspielt hat, sind die Clownsvisiten in der Uniklinik Mainz im Jahr 2017 weiterhin gesichert. Wundervoll! Und HHH macht natürlich weiter!

Wenn Frau Dr. Nieswurz und Herr Dr. Dödeldepp auf Visite sind, gibt es schon auf den Fluren viel zu Lachen. Auch HHH-Gründer Eckart von Hirschhausen schaute während eines Mainz-Besuchs auf der Onkologie herein.


Zurück zur Karte